Rosmarinkartoffeln

Diese Kartoffeln habe ich von meiner Frau gelernt. Ich selbst finde sie etwas langweilig und nur als Beilage zu verwenden. Aber die Kinder lieben sie, auch als Hauptgericht, und die Zubereitung ist mehr als einfach.
Zutaten

Kartoffeln
Salz
Rosmarin
Olivenöl Extra Vergine

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen auf 225 Grad vorheizen.

Kartoffeln waschen, in knapp zentimeterdicke Scheiben schneiden und in Reihen überlappend auf das Backblech legen.

Mit wenig Olivenöl beträufeln, salzen und mit Rosmarin bestreuen.

Im Backofen etwa 25 Minuten backen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.